Kommende Woche findet in Berlin die u.a. von Spreeblick organisierte Konferenz re:publica statt. “Es geht um Kultur” und “Leben im Netz” (letzteres der Titelzusatz, der uns natürlich an Sherry Turkles Klassiker erinnert), der Ankündigung ist des weiteren folgendes zu entnehmen:

Soziale Netzwerke, Blogs, Podcasts, Videocasts, Online- und Offline-Communities und -Services - all diese Aspekte werden bei der re:publica ebenso umfassend zur Sprache kommen wie Hintergründe, die Philosophie, die Prinzipien, die rechtlichen Grundlagen der sozialen (R)evolution im Netz.

Leider kann aus Zeitgründen niemand von uns teilnehmen — aber sicherlich wird die Hoffnung auf Zusammenfassungen und Berichte in Blogs, Videomitschnitte und Podcasts nicht enttäuscht. Es geht damit quasi auch schon los: Nicole Simon hat einige der Teilnehmer vorab via Skype interviewt und die Gespräche als Podcasts auf ihrem Blog beissholz.de veröffentlicht.

Kommentar schreiben